AGB

Die AGB werden derzeit erstellt. Unsere Lieferbedingungen lauten wie folgt:

[DOWNLOAD als pdf]

1. Angebot
Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende. Die Preise werden daher netto angegeben und die Umsatzsteuer wird gesondert ausgewiesen.

2. Lieferungen/Leistungen

2.1 Erbringung von Dienstleistungen
Bei Dienstleistungen, die einen Wert von 500 EUR übersteigen, erwarten wir eine Anzahlung von 35% des Gesamtauftragswert bei Bestellung, 40% bei Lieferung sowie 25% bei endgültiger Abnahme und Freigabe durch den Kunden. Änderungen in der Dienstleistung, die nicht ausdrücklich im Angebot enthalten sind, werden entweder gesondert abgerechnet oder bedürfen einer kompletten Neukalkulation des Angebots. Dienstleistungen sind nicht skontierbar oder rabattfähig.

2.2 Lieferung von Waren
Bei Warenlieferungen, die einen Wert von 500 EUR übersteigen, erwarten wir bei Erstbestellung eine Anzahlung von 50%, sowie 50% bei Lieferung. Auf eine Anzahlung wird bei nachgewiesener Bonität, bzw. ab der zweiten Bestellung verzichtet.

2.3 Rechnungsausgleich
Zahlungen haben grundsätzlich per SEPA/Banküberweisung zu erfolgen. Bei Barzahlungen sowie Zahlungen per Scheck, Paypal oder sonstiger dritter Dienstleister berechnen wir einen Aufschlag i.H.v. 3% des Rechnungsbetrags. Für Zahlungen, die innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsdatum eingehen, gewähren wir 2% Skonto. Dienstleistungen sind nicht skontierbar oder rabattfähig. Zahlungen die nicht innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum eingehen sind automatisch in Verzug.

3. Versand/Lieferung

3.1 Warenlieferungen
Unsere Preise gelten grundsätzlich ab Werk. Die Versandkosten betragen pauschal 15,- EUR (für maximal 2 Pakete a 31,5kg). Versandkosten für Lieferungen, die 2x 31,5 kg übersteigen, werden gesondert kalkuliert und berechnet. Des Weiteren steht es dem Kunden frei, die Ware auf eigene Kosten abholen zu lassen.

3.2 Datenlieferungen
Daten werden grundsätzlich elektronisch übermittelt oder via Cloud-Service zur Verfügung gestellt. Wünscht der Kunde bestellte Daten oder Sicherungsdateien gesondert auf einem Datenträger per Post, wird dies mit einer Aufwandspauschale i.H.v. 15,- EUR berechnet.

4. Umwelt

4.1 Rechnungen werden ausschließlich per E-Mail versandt. Rechnungen in Papierform können bei Bedarf nachträglich angefordert werden, die Aufwandspauschale beträgt 2,- EUR.

4.2 Unsere Werbemittel aus Kunststoff sind grundsätzlich frei von „besonders besorgnis erregenden Stoffen“ (SVHC) im Sinne von REACH.